Neubau der Imkerschule

Vergangenheit

Das Areal des Donauparks diente ursprünglich als Mülldeponie, bis die Wr. Stadtverwaltung eine Sanierung dieses Gebietes in Angriff genommen hat und dieses in eine riesige Parklandschaft umgestaltete.
Als 'WIG 64' - 'Wiener Internationale Gartenschau 1964' erfolgte dann die Eröffnung dieses Areals und unseres 'Bienenhauses'.

Vor nunmehr 52 Jahren wurde das 'Bienenhaus' in Betrieb genommen und erfüllte anfangs auch diesen Zweck. Im Laufe der Jahre wurde es für 'Schulungen' genutzt und letztendlich als 'Werkstatt'. Die Schulungen haben zu diesem Zeitpunkt im sogenannten 'Schulungscontainer' stattgefunden.

Auf Grund steigender Nachfrage für die 'Imkerkurse' hat das Raumangebot nicht mehr gereicht - die 'Imkerkurse' mussten ausgelagert werden.

Der 'Zahn der Zeit' hat am ehemaligen 'Bienenhaus' genagt und seine Spuren hinterlassen - Eine Sanierung ist nicht möglich.

Neubeginn

Schon in den letzten Jahren ist es dem Vorstand bewusst geworden, dass eine Sanierung nicht mehr möglich ist. Die 'Werkstatt' ist so desolat, dass sie für Arbeiten sogar gesperrt werden musste -
Ein Neubau muss her.

Im Sommer 2015 hat es auf einer 'ao Generalversammlung' einen 'Grundsatzbeschluss' für einen 'Neubau' gegeben. Jedoch auf Grund des Rücktrittes des 'alten' Vorstands, ist es bis zur Neubestellung eines 'neuen' Vorstands im Jänner 2016 zu einem generellen Stillstand im 'Landesverband' gekommen. Die wichtigsten Amtsgeschäfte wurden zwar durch die Obleute der 'Wr. Bienenzuchtvereine' weitergeführt - der Gedanke an einen 'Neubau' ist jedoch in einen 'Dornröschenschlaf' versunken.

Bereits im Jänner 2016 hat sich der 'neue' Vorstand als oberstes Ziel die 'Neubelebung der Imkerschule im Donaupark'gesetzt.
Es soll ein 'Neubau' errichtet werden und die Abhaltung der 'Imkerkurse' wieder an die ursprüngliche Stätte zurückkehren.

Bei der 'Jahreshauptversammlung 2016' im März wurde dann der Beschluss gefasst dieses Bauvorhaben, so rasch als möglich zu realisieren.
Nun geht es los!

Besuche uns auch auf