announcement Franz Spitaler am 24.06.2017

TEILNAHME AM wienXtra FERIENSPIELSTARTFEST 2017 IM DONAUPARK

Der 'Landesverband für Bienenzucht in Wien' nimmt auch heuer wieder am wienXtra-Ferienspielstartfest, mit Stand Nr. 49, teil.
Beim Startfest im Donaupark am 1. und 2. Juli jeweils von 14.00 – 19.00 Uhr gibt es ein umfangreiches und vielseitiges Programm, speziell für Kinder. Unter der Leitung des Landesverbandes für Bienenzucht in Wien stehen den Besuchern Imkerinnen und Imker aus den 8 Wiener Bienenzuchtvereinen natürlich auch für Beratung und Information zur Verfügung.

Zahlreiche kindergerechte Aktivitäten

Die Imker werden den Kindern die Welt der Biene spielerisch näherbringen. Unter Anleitung Kerzen rollen, Bienenlesezeichen ausmalen, sowie Bienen basteln, regen die Auseinandersetzung mit unserer Honigbiene an. Dazu gibt es ein Bienenquiz. Wer alle fünf Fragen richtig beantwortet, darf am Glücksrad mit den Symbolen für Königin, Drohn und Arbeiterin drehen und gewinnt einen Preis. Wer sich Bienen einmal ganz genau anschauen möchte, dem stehen dazu drei Mikroskope zur Verfügung.

Königinnen beim Schlüpfen zusehen
Als besondere Attraktion gibt es heuer die Möglichkeit, Königinnen beim Schlüpfen zuzusehen. Die Imker haben den Brutprozeß so gesteuert, dass genau zum Ferienspiel-Startfest neue Königinnen das Licht der Welt erblicken. Das ist ein Schauspiel, das auch viele Imker nur selten sehen.

Infobox

Ort: Donaupark, Arbeiterstrandbadstraße 122, 1220 Wien
Zeit: Samstag 1. Juli und Sonntag 2. Juli jeweils 14.00 – 19.00 Uhr
Veranstalter: wienXtra-ferienspiel, http://www.wienxtra.at/


Der 'Landesverband für Bienenzucht in Wien' ist der Dachverband der 8 Wiener Bienenzuchtvereine. In ihnen sind 740 Imkerinnen und Imker organisiert, die rund 5.500 Völker in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland betreuen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.imker-wien.at